Allnet-Flatrate-Tarife.de

o2 Handynetz im Test 2016

o2 Handynetz Preis

Preis

Die Preise bei o2 sind fair und attraktiv gestaltet. Der Mobilfunkanbieter ist der günstigste Anbieter im Vergleich mit Vodafone oder der Telekom. o2 hat das beste Preis- Leistungsangebot und lässt die Konkurrenz in dieser Kategorie deutlich hinter sich.

o2 Handynetz Geschwindigkeit

Geschwindigkeit

Die Datenübertragung in Großstädten ist zuverlässig und schnell. In ländlichen Gebieten kommt es aber häufiger zu Verbindungsschwierigkeiten. LTE sucht man in kleineren Gebieten vergeblich, trotzdem kann sich o2 bei der Datenperformance mit Vodafone messen und erzielt ähnliche Werte wie der Mobilfunkanbieter aus Düsseldorf.

o2 Handynetz Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Für einen guten Empfang ist eine gute Netzabdeckung unentbehrlich. Durch die Zusammenlegung der UMTS-Netze von o2 und E-Plus wurde die Netzabdeckung erheblich verbessert. Die Verbesserung merkt man in Gebäuden als auch auf dem Land. In Sachen Sprach- und Klangqualität schneidet o2 ordentlich ab.

Gesamturteil zum o2 Mobilfunknetz

Falls man in einer Großstadt lebt, merkt man den Unterschied zu den anderen Anbietern nicht so stark. In ländlichen Gebieten kann es nach wie vor zu einer zögernden Verfügbarkeit von Telefonie und mobilen Daten kommen, was sich dank der Zusammenlegung der Netze von o2 und E-Plus in Zukunft erheblich verbessern wird. o2 ist als einer der günstigsten Anbieter eine gute Wahl für all jene, die Kosten sparen wollen und den einen oder anderen Abstrich bei der Netzverfügbarkeit machen können.


>> direkt zu den o2 Allnet Flat Tarif Angeboten springen <<

Übertragungs Geschwindigkeiten Vergleich

Übertragungsart Geschwindigkeit Netzabdeckung Fazit
2G / GSM / GPRS / EDGE 260 kbit/s 98% Fast immer verfügbar
keine Empfehlung
3G / UMTS / HSDPA 42 Mbit/s 68% Oft verfügbar
heutiger Standard
4G / LTE 50 50 Mbit/s 79% Sehr oft verfügbar
heutiger Standard
4G / LTE 150 150 Mbit/s 13% Selten verfügbar
Empfehlung der Redaktion
4G / LTE 300 300 Mbit/s 4% Sehr selten verfügbar
Potenzial kann kaum genutzt werden
Unsere Geschwindigkeits Übersicht zeigt den Datendurchsatz einzelner Mobilfunk Standards. LTE erzielt bis zu 300 Mbit/s was einer höheren Downloadgeschwindigkeit entspricht als der Durchschnitt vieler heimischer Internetanschlüsse, welcher bei ca. 25-30 Mbit/s liegt. 300 Mbit/s entsprechen (theoretisch) 32 MB (entspricht ca. 6 MP3s) pro Sekunde, ca. 2 GB (entspricht einem Spielfilm in Full-HD Auflösung) pro Minute und bereits 33 GB (entspricht einer vollständig beschriebenen BluRay Disc) in einer viertel Stunde. Diese Berechnung zeigt aber auch, dass bereits 42,2 Mbit/s (HSPA) völlig ausreichend sind, um im Netz zu surfen, Videos zu streamen oder Video Teleofnien zu führen. Mit 7,2 Mbit/s (HSDPA) kann es hin und wieder zu minimalen Verzögerungen oder Nachladezeiten kommen - nichts desto trotz ist man selbt im HSDPA Modus schnell unterwegs. Deutlich langsamer zeigt sich vergleichsweise das UMTS Netz, welches bis zu 384 kbit/s übertragen kann. Hier merkt man spührbar, dass Videos und Bilder länger zum laden benötigen als es bei den anderen Mobilfunkstandards der Fall ist.

Geschwindigkeiten der verschiedenen o2 Netzstandardso2 Netzgeschwindigkeit

Marktanteile o2

o2 marktanteile

Marktanteile der Netzanbieter

Die Fusion von o2 und E-Plus macht sich schon in seiner frühen Phase bezahlt: o2 konnte sich in den letzten Jahren nicht gegen die Telekom und Vodafone durchsetzen. Nach der Zusammenlegung mit E-Plus hat es o2 geschafft konkurrenzfähig gegenüber Vodafone zu sein und sichert sich in Deutschland den größten Marktanteil.

Seitdem das Eplus Netz und das o2 Netz Ende 2014 zusammengelegt wurden und es nun nur noch das gemeinsame o2 Netz gibt, ist o2 schlagartig zum größten deutschen Mobilfunkkonzern geworden mit ca 43 Millionen Mobilfunkkunden. Alle Eplus Kunden werden nämlich nun als o2 Kunden gezählt und das Eplus Netz und das o2 Netz zusammengelegt, wodurch die Netzverfügbarkeit von o2 natürlich deutlich zugenommen hat. Das neue Netz heisst u.a. Eplus+ oder o2+ Netz. Mit den günstigen Angeboten versucht o2 seine Marktführerschaft vor der Telekom und Vodafone in Zukunft weiter auszubauen.

Verfügbarkeit der LTE- und UMTS-Netze

o2 LTE Verfügbarkeit und UMTS Vergübarkeit Land/Kleinstadto2 LTE Verfügbarkeit und UMTS Vergübarkeit Großstadt


o2 Netzverfügbarkeit Anzeige
o2 Netzanzeige
o2 LTE Netzabdeckung
o2 Netzabdeckung

Die o2 LTE Verfügbarkeit kann für jeden Standort direkt auf der Seite o2 Netzabdeckung abgefragt werden.

Geschwindigkeit im Durchschnitt

o2 Download Geschwindigkeito2 Upload Geschwindigkeit

Nachdem das LTE-Netz immer weiter ausgebaut wird, sind die deutschen Großstädte zwar vorsorgt, jedoch hat dies zuletzt einen negativen Einfluss auf die Telefonie-Performance. Bedingt durch den LTE-Ausbau hatten o2-Kunden zuletzt mit langen Rufaufbauzeiten zu kämpfen.

Die Datenübertragung in Großstädten und auf Autobahnen ist zuverlässig, was jedoch nicht für Bahnfahrten gilt. In Sachen Bahn-Versorgung schneidet die Datenverbindung von o2 - wie auch die der Konkurrenz - deutlich schlechter ab. Auch in ländlichen Gebieten kommt es auch häufiger zu Verbindungsschwierigkeiten. Grundsätzlich kann sich o2 bei der Datenperformance jedoch mit dem zweitplatzierten Vodafone messen, nicht zuletzt auch wegen der hohen Geschwindigkeit der Datenübertragung.

Internet Speed Vergleich

SMS 18,3 sek 18,6 sek 18,8 sek
WhatsApp 9,5 sek 10,0 sek 10,2 sek
Referenz Webseite 2,1 sek 2,7 sek 3,6 sek
Chip App 9,6 sek 10,3 sek 10,8 sek
Facebook 19,6 sek 23,2 sek 24,3 sek

Computer Bild Handy-Netztest 2015

Allnet Flatrate Tarife im o2 Netz

Quellennachweis:
https://www.telefonica.de/presse/fotos.html
http://chip.de
Smartphone Ausgabe 6/2015 (Okt.-Nov. 2015)
Computer Bild Ausgabe 22/2015