Allnet-Flatrate-Tarife.de

TARIFHAUS Tarife mit Allnet Flat - Infos, Preise, Tests & Alternativen

TARIFHAUS Tarife Auf dieser Seite findet ihr die wichtigsten Informationen rund und die aktuellen TARIFHAUS Allnet-Flat-Tarife. Dabei sind die Tarifhaus Allnet-Flat Tarife zwar monatlich kündbar, ihr werdet aber für Treue belohnt, da sich eure Grundgebühr im Laufe der Zeit verringert. Desto länger ihr also den Tarif nutzt, umso günstiger wird er. Das finden wir sehr fair. Dabei enthalten alle Tarife eine Allnet-Flat und sind schon zu Beginn an für einen günstigen monatlichen Preis zu haben. Zusätzlich zur Allnet-Flat, enthalten alle Tarife auch eine SMS Flat, sowie wie eine Internet-Flat. Dabei könnt ihr euch auf das Telefónica Netz verlassen, was die Power von o2 und E-Plus kombiniert und damit das Netz mit den meisten Nutzer in Deutschland ist. Dabei seid ihr auch im schnellen LTE 4G unterwegs. Daran merkt man, dass dieser Tarif bisher neu eingeführt wurde und sich perfekt an die Bedürfnisse des Smartphones und der Kunden anpasst. Die TARIFHAUS AG wurde dabei von den drei Vorsitzenden gegründet, welche schon insgesamt über 20 Mobilfunk-Marken aufgebaut haben. Somit könnt ihr euch auf eine langfristige Expertise in allen Bereichen einstellen, welche genauso an den Kunden weitergegeben wird.

Inhaltsverzeichnis

  1. TARIFHAUS Tarifinfos
  2. TARIFHAUS Registrierung
  3. TARIFHAUS Rufnummernmitnahme
  4. TARIFHAUS aktivieren
  5. TARIFHAUS aufladen
  6. TARIFHAUS Kundenlogin
  7. TARIFHAUS Tarife & Optionen
  8. TARIFHAUS Hotline
  9. TARIFHAUS Netzabdeckung & Geschwindigkeit

Der TARIFHAUS Allnet Flat Tarif ist ein perfekte Handytarif für Einsteiger, Vieltelfonierer und Vielsurfer, die ohne lange Bindung wenig bezahlen möchten. Ihr erhaltet von Anfang an LTE 4G Geschwindigkeit und könnt euch monatlich entscheiden den Vertrag wieder zu kündigen. Perfekt also um ihn auch mal auszuprobieren und dabei wenig finanzielles Risiko einzugehen. Wenn euch der Tarif gefällt und ihr beim Anbieter bleibt, belohnt er euch damit, dass er über die Zeit einfach monatlich günstiger wird. Das nennen wir mal sehr fair.

TARIFHAUS Allnet Flatrate Tarife in einer Übersicht zum Vergleich


TARIFHAUS Registrierung

Wenn ihr euch einen TARIFHAUS Allnet Flat Tarif bestellt, müsst ihr euch auf der Seite mit Email-Adresse und eurer Anschrift registrieren. Dabei gehen die Zahlungen an die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, welcher der Vertragspartner von Tarifhaus ist. Ihr müsst dabei einen einmaligen Anschlusspreis von 9,99€ zahlen und kriegt dann sofort eure SIM-Karte zugeschickt. Die SIM Karte kommt als 3-in-1 Triple SIM Karte, was bedeutet, dass ihr euch keine Sorge um das SIM-Karten Format eures Handys oder Smartphones machen müsst, da diese 3-in-1 die Standart (Mini), Micro und Nano SIM enthält. Somit müsst ihr einfach da Format auswählen, dass in euer Handy eingelegt werden muss und könnt direkt loslegen.

Bei Tarifhaus bindet ihr euch nebenbei nicht über einen bestimmten Zeitraum an den Anbieter, denn alle Tarife sind flexible Produkte, welche ihr jeden Monatn küdnigen könnt. Somit kannst du bei geänderten Anforderungen an deinen handy Vertrag jederzeit zu einem passenderen Tarif oder zu einem passemderem Angebot wechseln. Du kannst bei Tarifhaus aber kein Handy oder Smartphone zum Tarif dazu erhalten, es aber natürlich seperat dazu kaufen. So können die Anbieter von Tarifhaus aber auch den niedrigen Preis garantieren.

TARIFHAUS Rufnummernmitnahme

Es stellt gar kein Problem da, eine alte Rufnummer mit zu Tarifhaus zu nehmen. Denn TARIFHAUS bietet dir den kompletten Service der Übernahme kostenlos an. Ihr könnt einfach bei der Registrierung mit angeben, ob ihr eine Rufnummer aus einem laufenden oder schon abgelaufenen Vertrag mitnehmen möchtet. Natürlich solltet ihr vorher euren alten Anbieter über den Wunsch der Tarifhaus Rufnummernmitnahme informieren, damit dieser eure Handynummer auch freigeben kann. Beachtet dabei, dass Gebühren bis zu 30€ beim alten Anbieter anfallen können. Informiert euch hier einfach rechtzeitig. Die Gebühren werden bei Laufzeitverträgen nebenbei per Lastschrift von eurer nächsten Rechnung bezahlt. Bei Prepaid Verträgen, müsst ihr über genügend Geld auf eurer SIM-Karte verfügen oder den Betrag an euren alten Anbieter überweisen.

Damit ihr den Ablauf im Überblick behaltet, haben wir für euch die wichtigsten Schritte noch einmal zusammengefasst:

  1. Gebühren vom bisherigen Anbieter anfragen
  2. Portierungserklärung über die Mitnahme an den alten Anbieter senden
  3. Rufnummermitnahme bei Tarifhaus beantragen

Desweiteren müsst ihr folgende Voraussetzungen beachten:

  1. Euer bisheriger Vertrag muss bereits gekündigt sein
  2. Eure Daten beim alten Anbieter, müssen mit denen bei Vertragsschluss mit Tarifhaus übereinstimmen
  3. Das Vertragsende beim alten Anbieter darf höchstens 85 Tage in der Vergangenheit und höchstens 120 Tage in der Zukunft liegen

TARIFHAUS aktivieren

Möchtet ihr eure Tarifhaus SIM Karte mit Allnet-Flat aktivieren, müsst ihr lediglich die SIM-Karte in euer Smartphone oder Handy legen und es einschalten. Ihr werdet dann aufgefordert, eure PIN, welche ihr bei der Lieferung erhalten habt, einzugeben. Ihr findet diese PIN auf den SIM-Karten-Träger in der Lieferung. Danach müsst ihr einfach der beiliegenden Kurzanleitung folgen, welche auch im Paket enthalten ist. Danach ist eure Handy mit der Tarifhaus SIM-Karte sofort einsatzbereit. Sollte euch dieses Formular abhanden gekommen sein, könnt ihr ganz einfach dem Kundenservice von Tarifhaus eine Nachricht schicken und das kompetente Team wird euch dann weiterhelfen.

Ansonsten könnt ihr euch auch an den Vertragspartner o2 unter der o2 Kundenhotline 089 - 78 79 79 400 wenden und gebt an, dass ihr einen TARIFHAUS Tarif ausgewählt haben. Dann erhaltet ihr auch direkt telefonische Hilfe bei der Aktivierung der TARIFHAUS SIM-Karte.

TARIFHAUS aufladen

Alle Tarife die ihr bei TARIFHAUS bestellen könnt, können nur mit Post-Paid Verfahren, also per Lastschrift, bestellt werden. Tarifhaus bietet keine Prepaid Karten an, bei denen ihr vorher das Guthaben auf das Handy laden müsst, was ihr dann nutzen könnt. Somit müsst ihr euch natürlich auf eurer Gefühl verlassen, wieviel ihr schon verbraucht habt oder nicht. Aber Dank Internet Flat, SMS Flat und Allnet-Flat, kann man sich innerhalb Deutschland eigentlich sicher sein, nicht auf überraschende Kosten zu stoßen. Sollten ihr trotzdem die komplette Kostenkontrolle wie bei einer Prepaid Karte haben wollen, empfehlen wir euch einen Prepaid Karten Vergleich. Im Internet findet ihr Seiten, wo euch alle wichtigen Prepaid Tarife übersichtlich aufgelistet sind.

TARIFHAUS Tarife & Optionen

TARIFHAUS Handytarife sollen bequem, einfach und günstig sein. Somit erhaltet ihr bei jedem Tarif eine Allnet-Flat, SMS Flat und Internet Flat. Die Tarife unterscheiden zum Großteil nur darin, wieviel Highspeed Datenvolumen ihr im Monat zur Verfügung haben möchtet. Weitere Optionen könnt ihr während der Laufzeit leider nicht buchen. Da ihr aber monatlich kündigen könnt, könnt ihr einfach flexibel den Tarif oder den Anbieter jeden Monat nach belieben Austauschen. Wir weisen hier nochmal darauf hin, dass je länger ihr bei Tarifhaus seid, desto günstiger wird dieser Tarif.

TARIFHAUS Kunden Login

Da ihr bei TARIFHAUS Kunde der Telefonica Germany GmbH & Co. OHG werdet und das der Mutterkonzern von o2 ist, habt ihr den vollen Zugriff auf das o2 Kundencenter. Ihr erhaltet also von TARIFHAUS alle Zugangsdaten, mit welchen ihr euch dann ganz einfach auf der Website von o2 einloggen könnt. Dort könnt ihr dann euer komplettes Konto verwalten, sowie Rechnungen einsehen und eure aktuellen Tarife und Verbindungen. Hier eine Übersicht über die Vorteile des TARIFHAUS Online Kundenbereichs

  • Rechnungsübersicht
  • Übersicht über eure Verbindungen
  • Schneller Zugriff auf eure Kundendaten
  • Tarifübersicht
  • Vertragsübersicht
  • TARIFHAUS Hotline

    Wenn ihr einen TARHIFHAUS SIM Karten Vertrag abgeschlossen habt, seid ihr Kunde bei o2, da die Telefónica, Inhaber von o2, der Vertragspartner von TARIFHAUS ist. Das bedeutet, dass ihr alle Fragen bezüglich eures Vertrags und Tarifs ganz einfach über die die o2 Kundenhotline unter 089 - 78 79 79 400 klären könnt. Wenn ihr also zum Beispiel wenn man ein Problem mit euerer TARIFHAUS SIM Karte haben sollte und Hilfe benötigt, bekommt ihr telefonisch bei o2 die schnellste Antwort. Der Vorteil der o2 Hotline ist, dass diese 24 Stunden rund um die Uhr erreichbar ist. Unter der Hotlinenummer bekommst ihr die persönliche Hilfe eines o2 Mitarbeiters zu eurem Tarifhaus Vertrag, eurer Tarifhaus SIM Karte und alles rund um eure Daten und euren TARIFHAUS Tarif. Wenn ihr gerade nicht telefonieren möchtet, bietet o2 auch einen Live-Chat an, den du für schnellen Support und bei Fragen und Hilfe rund um TARIFHAUS und o2 nutzen kannst.

    Habt ihr Fragen direkt an TARIFHAUS, z.B. auch vor der Bestellung könnt ihr könnt ihr Tarifhaus direkt kontaktieren. Da aber Tarifhaus keinen eigenen Telefondienst anbietet, könnt ihr TARIFHAUS nur per Nachricht auf der Webseite erreichen. Die meisten Fragen werden aber auch gleich kurz und knapp auf der FAQ Seite von Tarifhaus beantwortet.

    TARIFHAUS Netzabdeckung & Geschwindigkeit

    Bei TARIFHAUS seid ihr im Netz der Telefonica Germany GmbH & Co. OHG, welches die Netze von o2 und E-Plus vereint. Euer Handy wird sich dann automatisch immer in das Netz der beiden einloggen, welches an euren Standort den besseren Empfang hat. Ihr müsst dafür nichts weiteres einstellen. Somit könnt ihr euch beim Mix der beiden Anbieter schon fast sicher sein, dass die Netzabdeckung an eurem Standort gewährleistet ist. Um jedoch sicher zu gehen, empfehlen wir immer einfach alle Netze an den Standorten an denen ihr euch häufig aufhaltet zu testen. Klickt euch also einfach durch die verschiedenen Netzabdeckungschecks und gebt Standorte wie zu Hause, in der Schule, auf der Arbeit, bei Freunden oder in der Stadt ein, um zu erfahren, wie gut die Netzabdeckung der jeweiligen Netze ist. Daraufhin könnt ihr euch ein viel besseres Bild machen, welches Netz am besten zu euch passt.
    Hier findet ihr die verschiedenen Netzabdeckungschecks der Anbieter:

  • Telekom Netzabdeckungscheck
  • Vodafone Netzabdeckungscheck
  • E-Plus Netzabdeckungscheck
  • o2 Netzabdeckungscheck
  • >