Allnet-Flatrate-Tarife.de

Telekom Handynetz im Test 2016

Telekom Preis

Preis

Die Telekom ist der teuerste Mobilfunkanbieter in Deutschland. Bei der Bewertung sollte aber das Preis- Leistungsverhältnis beachtet werden. Die Telekom bietet für seine hohen Preise das beste Handynetz sowohl bei der Geschwindigkeit als auch der Verfügbarkeit.

Telekom Geschwindigkeit

Geschwindigkeit

Das LTE Netz wurde konsequent ausgebaut und setzt vor allem in Großstädten neue Maßstäbe was die Geschwindigkeit angeht. Beim UMTS-Netz sieht die Welt anders aus. Ein Ausbau fand kaum bis gar nicht statt und so surft man in ländlicheren Gegenden teils mit sehr langsamem Internet.

Telekom Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Bei der Verfügbarkeit kann Telekom die besten Werte erzielen. Sprachqualität und Rufaufbauzeiten sind nur knapp besser als bei Vodafone, die sich in dem Bereich stark verbessert haben. Insgesamt ist das Netz der Telekom zum Telefonieren und Surfen aber das beste.

Gesamturteil zum Telekom Mobilfunknetz

Telekom Netztest 2016 GesamturteilDie Telekom schneidet mit ihrem D1-Netz seit Jahren überdurchschnittlich gut ab und lässt die Konkurrenz um Vodafone, E-Plus und O2 hinter sich. Dank der besten Netzabdeckung und hohen Geschwindigkeiten, insbesondere im LTE-Bereich, ist die Telekom erste Wahl für all jene, die großen Wert auf sehr gute Telefoniequalität und hervorragende Datendienste in Groß- und Kleinstädten sowie auf Transferstraßen legen. Dies schlägt sich natürlich auch meist im Preis nieder, doch wer das mobile Internet immer und überall nutzen möchte ist mit dem D1-Netz der Telekom bestens beraten.

>> direkt zu den Vodafone Allnet Flat Tarif Angeboten springen <<

Welche Übertragungsrate passt zu mir?

Übertragungsart Geschwindigkeit Netzabdeckung Fazit
2G / GSM / GPRS / EDGE 260 kbit/s 98% Fast immer verfügbar
keine Empfehlung
3G / UMTS / HSPA 42 Mbit/s 68% Oft verfügbar
heutiger Standard
4G / LTE 50 50 Mbit/s 79% Sehr oft verfügbar
heutiger Standard
4G / LTE 150 150 Mbit/s 13% Selten verfügbar
Empfehlung der Redaktion
4G / LTE 300 300 Mbit/s 4% Sehr selten verfügbar
Potenzial kann kaum genutzt werden
Unsere Speed Vergleichstabelle zeigt, dass kein neuer Standard an die Netzabdeckung des 2G / GMS / GPRS / EDGE Netz heran kommt, allerdings sind diese Protokolle veraltet und kaum für größere Downloads geeignet. Sehr viel besser sieht es mit den 3G / UMTS / HSPA Netzen aus, welche nicht nur oft vorhanden sind, sondern auch über schnelle Downloads verfügen. Noch etwas weiter verbreitet ist der 4G / LTE 50 Mbit/s Standard, welcher außerdem über eine bis zu 8 Mbit/s schnellere Downloadgeschwindigkeit verfügt, als es das 3G Netz tut. Leider ist das 4G / LTE 150 Netz sehr selten verfügbar liefert aber erstaunlich schnelle Datentransfers. Der Spitzenreiter in Sachen Internetgeschwindigkeit lässt sogar heimische DSL Anschlüsse als aussehen: 4G / LTE 300 liefert bis zu 300 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit, ist aber so gut wie nie verfügbar.

Telekom UMTS Netzabdeckung
Telekom LTE Netzabdeckung (50 Mbit)
Telekom UMTS Netzabdeckung (150 Mbit)
Eine detaillierte Abfrage für jeden Ort und zu jeder Strasse kann man auf der Seite LTE Verfügbarkeit der Telekom abfragen.

Marktanteile Telekom

Telekom Marktanteil 2015

Marktanteile der Netzanbieter

Die Telekom bietet die beste Netzabdeckung und damit eine zuverlässige Verfügbarkeit in der Stadt, auf dem Land, auf der Autobahn und sogar in der Bahn. Mit bester Qualität und Stabilität in Sachen Telefonie überzeugt die Telekom auf ganzer Linie und belegt im Vergleich zu Recht den ersten Platz. Der Mobilfunkanbieter Telekom verzeichnet rund 39.470.000 Teilnehmer und liegt mit einem Marktanteil von 35,12% knapp hinter O2.

o2 hat allerdings erst seit dem Zusammenschluss von o2 und Eplus zu einem gemeinsamen o2+ oder auch Eplus+ Netz einen solch großen Marktanteil von knapp 38%. Denn da der o2 Mutterkonzern Telefonica Eplus aufgekauft hat, werden alle ehemaligen Eplus Kunden nun mit einem Schlag als o2 Kunden gezählt. Vodafone hatte in den letzten Jahren einige Kundenverluste hinzunehmen und wurde von der Telekom wieder überholt. Daher kann man nach wie vor davon sprechen, das die Telekom als Einzelanbieter als Marktführer zu sehen ist mit einem Marktanteil von etwas über 35%.

Verfügbarkeit der LTE- und UMTS-Netze

Telekom UMTS und LTE Verfügbarkeit auf dem Land und in der KleinstadtTelekom LTE Verfügbarkeit in der Großstadt

Geschwindigkeit im Durchschnitt

Telekom Download GeschwindigkeitTelekom Upload Geschwindigkeit

Mit einem durchschnittlichen Surftempo im UMTS-Netz von 10,3 Megabit pro Sekunde lässt die Telekom die Konkurrenz locker hinter sich. Durch den starken Ausbau des LTE-Netzes wird das UMTS –Netz zusätzlich entlastet. Stockende Verbindungen treten somit selten auf.
Die Telekom setzt Maßstäbe in Sachen LTE-Netzausbau. Sowohl Städte und Ballungsgebiete als auch ländliche Gebiete deckt die Telekom mit dem neuesten LTE-Mobilfunkstandard ab. Auch die Nutzung des mobilen Internets auf Autobahnen ist immer seltener ein Problem. Die Vorteile des LTE-Netzes machen sich somit vor allem bei der mobilen Datennutzung bemerkbar. So überzeugt die Telekom mit hohen Datenraten, wenigen Abbrüchen und verlässlichem Streaming. Eine übersichtliche Karte welche die Telekom LTE Netzabdeckung veranschaulicht, findet sich übrigens hier.

Internet Speed Vergleich

SMS 18,3 sek 18,6 sek 18,8 sek
WhatsApp 9,5 sek 10,0 sek 10,2 sek
Referenz Webseite 2,1 sek 2,7 sek 3,6 sek
Chip App 9,6 sek 10,3 sek 10,8 sek
Facebook 19,6 sek 23,2 sek 24,3 sek

Computer Bild Handy-Netztest 2015

Allnet Flatrate Tarife im Telekom Netz

Quellennachweis:
https://www.telefonica.de/presse/fotos.html
http://chip.de
Smartphone Ausgabe 6/2015 (Okt.-Nov. 2015)
Computer Bild Ausgabe 22/2015