Base Allnet Flatrate Tarife

Auf dieser Seite findest du alle Infos rund um den Base Allnet Flat Tarif der auch unter den Namen "Base.de All-In" bekannt ist. Base bietet als einziger Anbieter auch einen Allnet Flat Tarif ohne Internetflat an für einen günstigen Preis. Dieser Base Flatrate Tarif ist für Nutzer die eine Telefon Flatrate und eine SMS Flatrate brauchen optimal. Wer allerdings auch eine Base Daten Flatrate möchte nimmt einfach das große Base All-In Paket.

Base Allnet Flat Tarife in einer Übersicht zum Vergleich

Handyverträge bei BASE

BASE kommt ursprünglich aus Belgien, seit Mitte 2015 ist das Unternehmen als Marke auch in Deutschland aktiv. Der Mobilfunkbetreiber gehört zu Telefónica Germany und hat sich vorrangig auf den Vertrieb von Verträgen für jüngere Leute und junge Erwachsene spezialisiert.

Tarife bei BASE

Jeder der aktuelle vier Handy Tarife bei BASE ist mit einer vollständigen Telefon Flatrate ausgestattet. Zwar bewirbt das Unternehmen diese Verträge nicht als BASE Allnet Flat, aber letztendlich handelt es sich um genau das. Eine SMS Flatrate ist nicht in jedem Tarif enthalten. Da die SMS als Kommunikationswerkzeug an Bedeutung verliert, sollte dies für die meisten Kunden kein größerer Verlust sein. Wahlweise kann eine SMS-Flat hinzugebucht werden.

Da selbst die kleinsten BASE Allnet Flat Tarife kostenloses Telefonieren erlauben, unterscheiden sich die Tarife zum Großteil nur anhand des verwendeten Datenvolumens. Kleinere Änderungen an den höherpreisigen Tarifen umfassen die bereits erwähnte SMS Flatrate sowie eine Roaming-Flat für EU-Länder im teuersten Tarif. Eine Option für junge Leute steht ebenfalls bereit, dort gelten leicht geänderte Vertragseigenschaften.

Alle Tarife mit LTE

BASE Allnet Flat Tarife sind grundsätzlich mit LTE für den Internetzugang ausgestattet. Der Anbieter limitiert die Geschwindigkeit für die Internet Flatrate von Haus aus auf 21,6 Megabit pro Sekunde. Ist das Datenvolumen erschöpft, sinkt die Downloadrate auf 64 Kilobit pro Sekunde. Die Geschwindigkeit für die Internet Flatrate lässt sich bei BASE nicht erhöhen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Betreibern arbeitet BASE komplett ohne Datenautomatik. Sollte Ihr monatliches Datenvolumen dennoch erschöpft sein, stehen zwei Optionen für Sie bereit: - Sie sichern sich einen sogenannten Daten-Snack. Für einen einmaligen Preis buchen Sie darüber ein Volumen hinzu, dessen Größe Sie innerhalb eines gewissen Rahmens selbst bestimmen. Ein Abonnement wird nicht abgeschlossen, wenn Sie sich für den Daten-Snack entscheiden. - Alternativ wählen Sie das Surf-Upgrade. Es fügt Ihrer BASE Allnet Flat jeden Monat ein festes Volumen hinzu. Der Betrag ist bei identischer Datenmenge günstiger als der Daten-Snack, allerdings handelt es sich um ein Abonnement. Es ist jedoch monatlich kündbar.

Optionen für junge Kunden

Sind Sie 28 Jahre alt oder jünger, können Sie von einem besonders preiswerten Angebot bei BASE Gebrauch machen. Die Vertragsmerkmale decken sich zum großen Teil mit anderen Tarifen im Angebot von BASE, allerdings locken günstigere Preise und ein höheres Volumen. Sie müssen kein Schüler oder Student sein, um von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Sollten Sie Geburtstag haben und 29 Jahre alt werden, läuft der Vertrag noch bis zum Abschluss der Mindestvertragslaufzeit weiter und wird dann bei Bedarf in einen normalen Tarif umgewandelt.

Smartphone auf Wunsch inbegriffen

Sie können jede BASE Allnet Flat mit einem aktuellen Smartphone kombinieren. Die Handy Flatrate lässt sich dadurch sowohl mit Geräten aus der Mittelklasse als auch mit aktuellen High-End-Handys à la iPhone oder Galaxy S ausstatten. Beachten Sie, dass der monatliche Grundpreis für die Tarife dadurch deutlich ansteigt. Dazu kommt eine einmalige zusätzliche Zahlung, die je nach Handy ebenfalls recht hoch ausfallen kann.

Laufzeiten und weitere Vertragsmerkmale bei BASE

Jede Handy Flatrate ist mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten ausgestattet. Es gibt keine Option für Varianten ohne Vertragslaufzeit. Wie es in der Branche üblich ist, beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate zum Ende der aktuellen Vertragslaufzeit. Sollten Sie Ihre alte Handynummer mitnehmen und zusammen mit dem neuen Vertrag nutzen, gewährt Ihnen BASE eine einmalige Gutschrift in Höhe von 10 Euro, die bei Vertragsabschluss mit Ihrer Zahlung an den Betreiber verrechnet wird.

Zu den Vertragskosten berechnen BASE eine einmalige Anschlussgebühr. Eine Roaming-Flat für EU-Länder schlägt, bei Bedarf, ebenfalls mit weiteren Kosten zu Buche. Sie ist im teuersten Tarif bereits enthalten. Der Versand von SIM-Karten und weiterer Hardware (wir etwa ein neues Handy) ist bei BASE komplett kostenlos.