Allnet Flatrate Vergleichstabelle 2017

Finde das beste Allnet Flatrate Angebot für dein Handy mit unserem All Net Flat Vergleich. Die besten & günstigsten Anbieter mit und ohne Vertrag (Prepaid).

klarmobil.de

Wie kann ich Allnet Flatrate Tarife vergleichen?

Unsere große Allnet Flatrate Vergleichstabelle erlaubt es dir alle Allnet Flat Angebote auf einen Blick zu vergleichen. Dabei siehst du sofort welcher Anbieter welches Netz nutzt, welche Flatrates genau enthalten sind und wieviele Kosten auf dich zukommen. Wenn du für einen Anbieter mehr Details sehen möchtest, dann klicke einfach auf den Button "Details" und es öffnet sich direkt darunter eine Ansicht mit allen weitere Tarifinformationen. Über den Filter ganz oben über der Tabelle kannst du eingrenzen für welchen Netzbetreiber du eine Allnet Flatrate suchst und welche Flatrates du in deinem Tarif enthalten haben möchtest. Ausserdem kannst du entscheiden ob du eine Allnet Flatrate mit 24 Monaten Laufzeit oder eine Allnet Flatrate mit nur 12 oder 6 Monaten Laufzeit oder sogar eine Allnet Flatrate ohne Laufzeit haben möchtest.
Besonders interessant ist der effektive Monatspreis, nachdem die Tabell auch aufsteiegend sortiert ist. Das heisst wir berechnen für dich automatisch alle Rabatte, einmalige Vergünstigungen oder begrenzte Rabatte ein und ermitteln so den tatsächlichen monatlichen Preis für den jeweiligen Allnet Flat Tarif. So machen wir alle Tarife vergleichbar und du musst nicht umständlich nachrechnen.

Allnet Flat Vergleich

Mit einer Allnet Flatrate haben Vieltelefonierer die volle Kontrolle über ihre Telefonkosten. Egal ob Festnetz oder Mobilfunk - bei der Allnet Flat bezahlt man nur einen monatlichen Festbetrag, mit dem die Kosten für sämtliche Gespräche, egal in welches Netz, abgedeckt sind.

In Deutschland gibt es insgesamt vier Netzbetreiber für Mobilfunktelefonie: Deutsche Telekom, Vodafone, E-Plus und Telefónica. Diese vier Konzerne stellen die technische Infrastruktur für das Telefonieren mit dem Handy und die mobile Internetnutzung bereit. Dabei treten Sie auch als Mobilfunkprovider auf und versorgen Endkunden mit mobilen Kommunikationsdienstleistungen. Die Nutzung des Mobilnetzes wird außerdem von zahlreichen weiteren Providern ermöglicht, die zwar keine eigenen Netze betreiben, aber ihren Kunden jeweils eine Vielfalt an Tarifen bereitstellen, mit denen man mehr oder weniger günstig telefonieren kann.

So hat sich über die Jahre ein Dickicht an verschiedenen Tarifen gebildet, die unterschiedliche Gebühren für netzinterne und netzübergreifende Gespräche beinhalten. Teilweise gibt es sogar unterschiedliche Preise für Telefonate und SMS zum eigenen oder zu einem anderen Provider - auch wenn diese das gleiche Netz verwenden. Für den Kunden ist dieser Zustand kompliziert und intransparent - wer wälzt schon Tariftabellen, bevor er einen Anruf tätigt? Ohne Allnet Flats kann man vor allem bei längeren Gesprächen leicht die Kontrolle über die Telefonkosten verlieren.

Allnet Flatrates bringen einen großen Vorteil mit sich: Egal, in welches inländische Netz man telefoniert und bei welchem Provider der Anrufempfänger ist - Einzeltarife spielen hier keine Rolle mehr. Doch nicht jede All Net Flatrate bietet die gleichen Leistungen, außerdem unterscheiden sich die Preise teils enorm. Damit man wirklich den günstigsten Flatrate Tarif bekommt, lohnt sich ein ein Allnet Flat Vergleich im Internet.

Die bekanntesten Mobilfunk-Provider, die einen Allnet Tarif anbieten sind: 1&1, o2 Telefónica, Base, Congstar, Simyo, Yourfone, klarmobil und blau. Sie alle bieten unbegrenzte Telefongespräche in alle Netze zum Festpreis an. Gleichzeitig kann man in der Regel weitere Module hinzubuchen, zum Beispiel ein SMS-Paket, ein Volumenpaket für mobiles Internet oder auch eine Internet-Flatrate mit unbegrenzten Up- und Downloads.

Telefonieren macht heute nur noch einen Teil der mobilen Kommunikation aus. Man sollte die Angebote der Provider deshalb nicht nur anhand des Festpreises für die ausgehenden Gespräche bewerten, sondern beim Allnet Flatrate Vergleich vor allem auch die individuell gewünschten Zusatzangebote in die Betrachtung einbeziehen. Denn bei diesen Bausteinen könnte sich zum Beispiel die Congstar preislich von der o2 Allnet Flat unterscheiden. Und Wenn der Preis für das Telefonpaket bei der Simyo Allnet Flat genauso günstig scheinen mag wie derjenige, den man mit der Base Allnet Flat bezahlt, könnte es sein, das der eine Anbieter für sein Internetpaket deutlich höhere Gebühren verlangt als der Andere. Des Weiteren sollte man Allnet Flatrates vergleichen, um einen Überblick über die Vertragslaufzeiten zu erhalten. So erfährt man schnell, ob die 1&1 Allnet Flat oder die yourfone Allnet Flat vielleicht nur deshalb günstiger ist als die blau Allnet Flat oder die klarmobil Allnet Flat, weil man sich für 2 Jahre an den Anbieter binden muss.